FANDOM


Salarianer
Salarianer
Heimatwelt: Sur'Kesh
Klasse: Humanoid
Lebensdauer: 70 Jahre

Die Salarianer sind auf dem Planeten Sur'Kesh heimisch. Sie sind ein warmblütiges Amphibienvolk mit schnellem Stoffwechsel. Salarianer denken schnell, reden schnell und handeln schnell.

Auf Salarianer wirken die anderen Völker träge und begriffsstutzig. Salarianer zeichnen sich vor allem durch ihre scharfe Beobachtungsgabe und ihr nicht-lineares Denken aus.

BiologieBearbeiten

Ein besonderes Merkmal der Salarianer ist ihr ultra-schneller Stoffwechsel, der sie mit nur einer Stunde Schlaf pro Tag auskommen lässt. Ihr Verstand und ihr Körper arbeiten schneller als die anderen Völker, was sie mitunter hyperaktiv wirken lässt. Aber aufgrund dieses außergewöhnlichen Stoffwechsels werden sie auch nicht viel älter als 70 Jahre.

Salarianer sind Amphibienwesen, die Eier legen. Aus den unbefruchteten Eiern erwachsen die Männchen und aus den befruchteten die Weibchen.

Das Ausbrüten der jungen Salarianer ist ein feierliches Ritual, bei dem sich die Mutter mit den Eiern zurückzieht. Die jungen Salarianer gehen dabei eine starke psychologische Bindung mit ihr ein und fügen sich zumeist ihrem Willen.

KulturBearbeiten

Die wenigen weiblichen Salarianer leben aus Gründen der Tradition und des Respekts zurückgezogen auf ihren Welten. Die mächtigen weiblichen Salarianer sind politische Entscheidungsträgerinnen. Sie verhandeln untereinander und bestimmen so die politische Richtung für die Welten. Männliche Salarianer können wichtige Positionen in Wirtschaft, Bildungswegen und Militär einnehmen, aber sie haben nur selten Einfluss auf die Politik.

Aufgrund ihrer Fortpflanzungsmethode pflegen Salarianer keine romantische Beziehungen. Die Namensgebung bei den Salarianers ist ziemlich kompliziert.

RegierungBearbeiten

Die salarianische Regierung wird Salarianische Union genannt. Es ist ein Labyrinth aus Sitzungen. Das salarianische Politiknetzwerk setzt sich durch etwa 20 Ratssitzungen zusammen.

Jede Rats Vorsitzende wird Dalatrasse gennant, regiert und nimmt einen ansteigenden Stellenwert innerhalb des politischen Netzwerkes der Salarianer ein. Die Dalatrasse der verschiedene Ratssitzungen setzen sich ebenfalls zusammen und bestimmen so die Entscheidungen.

MilitärdoktrinBearbeiten

Das salarianische Militär unterscheidet sich prinzipiell nicht sehr von andere Völker. Es besteht aus einer kleineren Freiwilligenarmee, die sich zumeist mit Manöveroperationen beschäftigt. Was die Salarianer militärisch besonders macht, ist nicht ihre Ausrüstung oder ihre Militärdoktrin, sondern vielmehr ihre militärischen Aufklärungsoperationen und ihre Kampfweise. Die Salarianer sind davon überzeugt, dass ein Krieg schon vor dem Ausbruch gewonnen werden muss.

Allgemein wird behauptet, die Salarianer wüssten alles über jeden. Und wahrscheinlich kommt dies der Wahrheit sehr nahe. Im Kriegsfall nutzen die Salarianer die Überlegenheit ihrer Aufklärungseinheit, um ihr vergleichsweise kleines Militär mit maximaler Effektivität einzusetzen.

Salarinaner WeltenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki